Kunden-Login
Kommune
Name
Passwort

Primary-Server

Ziel- und steuerungsrelevante Kennzahlen für Kommunen / Kommunaler Betriebsvergleich

Kennzahlen spielen im neuen Haushaltsrecht eine zentrale Rolle. Zielvereinbarungen zwischen Verwaltung und Politik sollen über Kennzahlen im kommunalen Haushaltsplan abgebildet und Gegenstand der strategischen Steuerung werden.

Doch welche Kennzahlen sind steuerungsrelevant?

Wie kann der verwaltungsinterne Aufwand zur Ermittlung und Pflege von Kennzahlen minimiert werden?

Eine Antwort darauf bietet die Internet-Datenbank IKVS. Auf Basis der automatisiert über-nommenen Haushaltsdaten stellt IKVS der Kommune Kennzahlen zu verschiedensten steuerungs-relevanten Themen zur Verfügung. Von der Ebene des Gesamthaushaltes bis hin zum Einzelprodukt werden Kennzahlenwerte ausgewiesen, die von der Kommune im Haushaltsplan oder im Rahmen des Controlling verwendet werden können.

Zur Verfügung stehen auch anonymisierte Werte anderer Städte und Gemeinden, um die eigenen Ergebnisse im interkommunalen Vergleich besser interpretieren zu können.

Hierdurch erhöht sich die Aussagekraft der eigenen Kennzahlen um ein Vielfaches; der inter-kommunale Vergleich wird so zu einer ergiebigen Informationsquelle für die Verantwortlichen aus Verwaltung und Politik.

  • Kein zusätzlicher Aufwand durch automatisierte Datenübernahme
  • Unabhängig von eingesetzter Software im Rechnungswesen
  • Unbegrenzter Teilnehmerkreis
  • Laufende Aktualisierung und jederzeit verfügbar über Internet
  • Mehrjährige Datenhaltung in Plan und Ist bzw. Ergebnis

Dynamik im IKVS hält an
Auch im Jahre 2012 waren die IKVS-Anwendertreffen wieder gut besucht.
PDF-Dokument
Isselburger Rat diskutiert weiter über Zugang zu Kennzahlen-Portal
Bocholter-Borkener Volksblatt vom 26.7.2011
PDF-Dokument
Die Zahlen hinter den Zahlen
Der Gemeinderat, Ausgabe 7-8/10
von Dieter Freytag & Kai Petersen
PDF-Dokument
Durchblick bei der Stadtkasse
WDR Lokalzeit aus Aachen, Sendung von Montag, 13.07.2009 >>